Ein Ort von überregionaler Bedeutung.

Borkener See
Der Borkener See, mit einer Wasserfläche von rund 140 Hektar liegt inmitten eines rund 350 Hektar großen Naturschutzgebietes,  welches eine überregionale Bedeutung in Deutschland und Europa erlangt hat.

Ehemals war der Borkener See der Tagebau „Altenburg IV“ und wurde im Zuge der Rekultivierung von 1975 bis 1992 zu einem Rastgebiet für Wasser- und Watvögel. Ein Rundwanderweg mit Aussichtsplattformen laden zu herrlichen Naturbeobachtungen ein.

Rundweg Naturschutzgebiet Borkener See

Ab Parkplatz Hallenbad Borken in der Westrandstraße, gelangt man direkt in das NSG Borkener See.

Siehe auch Braunkohlerundweg. Auch lädt der Borkener See zu schönen Sonnenuntergängen ein.

Naturschutzgebiet Borkener See
Markiert in:        

2 Gedanken zu „Naturschutzgebiet Borkener See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.