Sehen demnächst unsere Erinnerungsfotos so aus?

skyline

Skyline Frankfurt/Main.

Wenn das Gesetzt durchgeht, müsste man die Architekten um Erlaubnis einer Veröffentlichung fragen. Ist ja mal wieder nett, was sich „unsere“ Europa-Abgeordneten ausgedacht haben.

Auf dem Spiel steht die Panoramafreiheit, was noch nicht absehbare Auswirkungen auf alle haben wird, die ihre Fotos teilen. Weniger der private Blog (ohne Werbung), vielmehr das Teilen auf Facebook und Co. kann zur Kostenfalle werden. Auch Seiten wie Wikipedia werden Probleme bekommen.

Julia Reda hat in Ihrem Blogbeitrag das Problem verständlich geschildert. Zum Beitrag

Auf change.org wurde eine Onlinepetition gestartet, die ich gern unterschrieben habe.  Zur Petition

 

Panoramafreiheit
Markiert in:    

2 thoughts on “Panoramafreiheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *