Extratour Schächerbachtour im Vogelsberg – Rundwanderweg 10 km

Planung ist alles, nur eben das Wetter kann man nicht immer planen. Einen strahlend blauen Himmel hatten wir nicht erwartet, aber trockenes Wetter. Wir wurden teilweise eines besseren belehrt.

Es ging nach Homberg (Ohm) wo die Schächerbachtour im Vogelsberg erwandert werden sollte. Die Tour ist als Extratour beschrieben.

Nach wenigen hundert Metern hatten wir einen schönen Blick auf die Ohmtalbrücke, bevor es entlang an den Freizeitgärten Hechteloh ging. Ein sehr gepflegte Anlage.

Von Kneipkuren hatten wir von oben genug :-(

Ist mir auch wesentlich lieber :-)

Der nächste Tritt, ging daneben und bedeutete nasse Schuhe

Regen, ein ständiger Begleiter

Das letzte Highlight :-) , die Überquerung der Ohm

Nach wenigen hundert Metern war dann auch die Schächbachtour geschafft.

Mal abgesehen von der Feuchtigkeit von oben, war es eine schöne Wanderung, die auch keine großen Anforderungen an die Fitness stellt. Festes Schuhwerk ist allerdings nötig, gerade wenn es geregnet hat.

Natürlich wurde auch ein wenig dem Geocaching gefrönt, siehe Beitrag hier, Sagenhaftes Schächerbachtal

 

 

Schächerbachtour Homberg (Ohm), oder Tanz auf dem Vulkan
Markiert in:             

Ein Gedanke zu „Schächerbachtour Homberg (Ohm), oder Tanz auf dem Vulkan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.