Superhelden beim 6.Fotomarathon in Dresden

Superhelden beim 6.Fotomarathon in Dresden

Wie in 2015, zog es uns auch 2016 am letzten Aprilwochenende nach Dresden. Der 6. Fotomarathon hatte gerufen. Eine tolle Veranstaltung, die wir uns nicht entgehen lassen wollten. Der Check-In in der Pension, die Übergabe der Drahtesel, wenn auch bei einem ein wenig die Luft fehlte, klappte reibungslos, so dass wir uns voll dem Fotomarathon und Dresden widmen konnten.

Pflichtbewusst starteten wir am 30.04. pünktlich zum Hygiene-Museum, wo das Team fleißig am aufbauen war. Auch hatten sich erste Teilnehmer eingefunden, die genau so wie wir, die Zeit bis zur Ausgabe der ersten 5 Themen, in der Sonne genossen. Die Zeit verging wie im Flug und schon hielten wir die ersten 5 Themen in den Händen.

Der 6. Fotomarathon nahm seinen Lauf.

Dresden

Dresden

Anlass des Besuches in #Dresden war der 5. #Fotomarathon #5fmdd Aber warum nur einen Tag nutzen? Also ein Wochenende genutzt und ein wenig, die für uns unbekannte Stadt zu erkunden. Was soll man sagen, es hat sich gelohnt. Nicht nur der 5.Fotomarathon war eine Bereicherung, auch der Flair von Dresden hat Gefallen gefunden.